Windows 10 auf dem Raspberry Pi

Geposted von Maximilian Batz am

Windows 10 auf dem Raspberry Pi

20.6.2019 • Maximilian Batz • Raspberry Pi Tipps


Windows ist für viele Nutzer nach wie vor das erste Betriebssystem das sie kennenlernen, und daher auch am einfachsten zu benutzen. Der Mensch ist eben ein Gewohnheitstier.

Doch wie kann man auf dem Raspberry Pi Windows zum Laufen bringen?

Dieser Artikel zeigt es Ihnen!

WoA Deployer Rpi

Der Windows on ARM Deployer für den Raspberry Pi 3 vereinfacht den Prozess, Windows auf den Pi zu bringen.

Voraussetzungen

  • Raspberry Pi 3 Model B+ (oder Pi 3 B)
  • microSD Karte, idealerweise mit A1 Rating / Class 10
  • Windows 10 ARM64 .wim Datei
  • aktuelle Windows 10 Version auf dem Desktop (!)
  • .NET Framework 4.6.1 (sollte bereits installiert sein)
  • .wim Datei besorgen
  • Deployer ausführen

Windows 10 Image Datei herunterladen

Nach dieser Anleitung hier: https://github.com/WOA-Project/guides/blob/master/GettingWOA.md

Gehen Sie auf https://uupdump.ml

Klicken Sie auf "Browse a full list of known builds"

Wählen Sie einen Build aus - normalerweise sollte der aktuellste Insider Build passen.

Sie sollten einen Build auswählen der mit arm64 endet

Windows 10 insider build

Als nächstes wählen Sie die Sprache aus, dann die Edition (Win 10 Home oder Pro).

Wählen Sie jetzt Download using aria2 and convert aus

Speichern Sie die .zip Datei, und entpacken Sie sie in einen Pfad ohne Leerzeichen.

Führen Sie das Skript aria2_download_windows.cmd aus, warten Sie bis es zu Ende gelaufen ist.

Mounten Sie die .iso Datei im Windows Explorer mittels Doppelklick.

Gehen Sie zu dem Ordner sources im gemounteten Volume.

In diesem sources Ordner befindet sich die Datei install.wim, die der Installer benötigt.

WoA Deployer ausführen

Laden Sie den Deployer von hier herunter:

https://github.com/WOA-Project/WOA-Deployer-Rpi/releases/latest

  • Extrahieren Sie die .zip Datei in einen Ordner in Ihren PC
  • Gehen Sie zum GUI Unterordner
  • Führen Sie die .exe Datei darin aus

Show the love

Der Autor des WoA Projektes freut sich über Spenden. Klicken Sie hier um zu seiner Spendenseite zu gelangen:

Das Windows on ARM Rpi deployer Projekt basiert auf der Arbeit vieler Menschen.

Hier ist eine Liste derjenigen die beigetragen haben:

https://github.com/WOA-Project/WoA-Deployer-Rpi

 

Einschränkungen

Windows 10 on ARM enthält teilweise keine Treiber für Raspberry Pi 3B / B+, beispielsweise funktioniert das Netzwerk / WLAN unter Umständen nicht.

x86 Binaries (klassische Windows Software) werden emuliert, laufen jedoch naturgemäß langsamer. Es müssten 32-bit Programmversionen sein. x86 Treiber lassen sich unter Windows on ARM nicht verwenden, ebenso Anwendungen die spezielle Windows APIs nutzen (bspw. 3D-Spiele).


Raspberry Pi 3B+ Sortiment

Sold out

Sold out

Sold out

Sold out

Warum Windows auf dem Pi?

Windows ist vielen Nutzern vertraut. Es gibt Programme die nur unter Windows zur Verfügung stehen.

Es ist ein interessantes technisches Experiment.

Leider schrecken viele technisch weniger versierte Menschen vor Linux noch zurück, auch wenn es mit dem Raspbian Desktop oder Ubuntu sehr bequem geworden ist.

Es ist eine niedrigerere Umgewöhnungskurve für viele Menschen.

Be nice to nerds. Chances are you’ll end up working for one.

Bill Gates

Hinweise: diese Anleitung ist aus dem englischen übersetzt, und nur für rein informative Zwecke gedacht. Um Windows auf einem Rechner zu betreiben müssen Sie sicherstellen, dass Sie eine gültige Lizenz dafür haben. Bitte informieren Sie sich bei Microsoft zu diesem Thema. Alle Markennamen und Firmennamen im Besitz Ihrer jeweiligen Firmen, wir nutzen diese rein zu deskriptiven Zwecken.

0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen