Alles rund um Raspberry Pi Zero 2 W - inklusive FAQ und Tipps

Raspberry Pi Zero 2 W in Kürze

Bis heute wurden fast 4 Millionen Pi Zeros verkauft - es ist Zeit für eine Auffrischung der Serie!

Der neue Raspberry Pi Zero 2 W ist ein bedeutendes Upgrade der vorherigen Pi Zero-Generation.

Ich habe daher ein YouTube Video aufgenommen (ca. 1h Laufzeit) in dem ich den Pi Zero 2 W ausführlich unter die Lupe nehme, über die Vor- und Nachteile spreche, und Anregungen für Projekte gebe: 

 

Die wichtigste Änderung ist das leistungsstarke CPU-Upgrade: Der Pi Zero 2 W verwendet denselben BCM2710A1 SoC, der auch im Raspberry Pi 3 zum Einsatz kommt. Dies verleiht ihm eine etwa fünfmal höhere Leistung - unter Verwendung aller vier Kerne.

Er bootet dreimal schneller in das Raspberry Pi OS und ist generell viel schneller als die vorherige Pi Zero Generation.

Leider ist der Arbeitsspeicher aufgrund technischer Beschränkungen auf 512 MB begrenzt worden. Dadurch wird das Surfen im Internet auf dem Zero 2 W stark beeinträchtigt. YouTube ist im Moment kein angenehmes Erlebnis und könnte Chromium zum Absturz bringen.

Abgesehen davon ist es bei einem Preis von 15 US-Dollar (+ Steuern) ein wunderbares kleines Produkt, das für viele Projekte nützlich ist (yay, Retro-Gaming!). Außerdem können Sie all das Zubehör behalten, das Sie bereits für den Pi Zero W gekauft haben: Es ist (größtenteils) kompatibel.

Lesen Sie weiter, um alle Details und Gründe für diese technologischen Entscheidungen zu erfahren und um herauszufinden, was Sie mit der neuen Raspberry Pi-Familie tun können und was nicht. Werfen Sie auch einen Blick in unseren FAQ-Bereich, wenn Sie noch Fragen haben sollten. (Ja, Sie können den Zero 2 übertakten).

 

Navigation

Technische Daten

Was ist neu?

technische Details - Diskussion

Kompatibilität

Vorteile

Einschränkungen

Anwendungen

Wie hole ich das Beste heraus?

Der neue Chip

Industrielle Anwendungen

Beliebte Hardwareerweiterungen

Aktualisierung des Raspberry Pi OS

Abstimmung

FAQ

 

Technische Daten des Raspberry Pi Zero 2 W

Werfen wir zunächst einen kurzen Blick auf die technischen Daten des neuen Pi Zero:

BCM2710A1 SoC

  • 1 GHz Quad-Core, 64-Bit ARM Cortex-A53 CPU
  • VideoCore IV GPU

RAM

  • 512MB LPDDR2 RAM

Drahtlose Konnektivität

  • 11 b/g/n Wireless LAN (nur 2,4 GHz)
  • Bluetooth 4.2 / Bluetooth Low Energy (BLE)

Schnittstellen

  • microSD-Kartensteckplatz
  • miniHDMI-Anschluss
  • USB 2.0 OTG-Anschluss
  • microUSB-Stromanschluss
  • HAT-kompatibler 40-poliger GPIO-Anschluss
  • Composite Video über Lötstützpunkte
  • CSI-Kamera-Anschluss

Sonstiges

  • Reset-Pin über Lötstützpunkt
  • Abmessungen: 65mm x 30mm x (5,2mm maximale z-Höhe)
  • Gewicht: 10g
  • Hergestellt im Vereinigten Königreich (GB)

 

Also, was ist neu, was ist anders als beim Raspberry Pi Zero W? Und warum ist das für mich wichtig?

TL;DR

Die wichtigste Neuerung ist die schnellere CPU.

Eben Upton sagt, dass der Pi Zero 2 W etwa 80 % der Leistung des Raspberry Pi 3B hat. Bei Verwendung aller Kerne ist er etwa fünfmal schneller als der Pi Zero W.

Die CPU-Leistung entspricht in etwa der eines x86-basierten Systems aus der Zeit von ca. 2005 bis 2010 - zum Beispiel einem frühen Pentium 4. 

Andererseits ist der Raspberry Pi Zero 2W nur etwa halb so schnell wie der Raspberry Pi 4, der für Desktop-Anwendungen die bevorzugte Raspberry Pi-Wahl bleiben wird. 

Raspberry Pi Zero 2 W vs. Raspberry Pi Zero W

Wenn Sie einen direkten Vergleich zwischen dem Raspberry Pi Zero 2 W und dem Raspberry Pi Zero (der vorherigen Generation) suchen, sind Sie hier genau richtig!

 

Pi Zero W

Pi Zero 2 W

Urteil

Verpackung (Silizium)

BCM2835 (BCM2708)

RP3A0-AU (BCM2710A1)

 

CPU

ARM1176JZF-S (ein Kern)

Cortex-A53 (vier Kerne)

5 x schneller

CPU-Frequenz

1 GHz, ist bereits "übertaktet"

1 GHz, kann auf 1,2 GHz+ übertaktet werden

Verwenden Sie bei der Übertaktung eine gute Kühlungslösung

GPU

VideoCore IV

VideoCore IV

FullHD 1920x1080p Videoausgang & H.264 Dekodierung

RAM

512 MB (LPDDR2)

512 MB (LPDDR2)

Gleiche Größe: Technologie/Preisgrenzen

WLAN

802.11 b/g/n (BCM43438)

802.11b/g/n

Beide nur 2,4 GHz

Bluetooth

Bluetooth 4.1 / BLE

(BCM43438)

Bluetooth 4.2 / BLE (Bluetooth Low Energy)

 

BLE ist 2,5 x schneller für Zero 2 W

HDMI-Anschluss

Mini-HDMI Typ C

Mini-HDMI Typ C

 

USB-Anschluss

USB OTG microUSB

USB OTG microUSB

USB-Gerät/USB-Host-fähig

Komposit-Video

Als unausgefüllte Kopfzeile

Als Löttestpunkt

 

Reset-Stift

Als unausgefüllte Kopfzeile

Als Löttestpunkt

 

Kamera-Anschluss

MIPI CSI-Anschluss mit Zero-Formfaktor

MIPI CSI-Anschluss mit Zero-Formfaktor

Beide benötigen Adapterkabel zum Standard-Raspberry Pi-Formfaktor

Stromverbrauch

Max. 1,5 W (0,3 A)

Max. 3 W (0,6 A)

 

Stromversorgung

microUSB

microUSB

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinweis: Die Angaben zum Stromverbrauch weichen aufgrund unterschiedlicher Datenquellen erheblich voneinander ab.

 

Ref:

Raspberry Pi Zero 2 W technische Details Diskussion

BCM2710A1 SoC

  • 1 GHz Quad-Core, 64-Bit ARM Cortex-A53 CPU
  • VideoCore IV GPU

Hinweis: A1 ist das "Stepping" dieses speziellen SoC (Revision). BCM2710 ist der Name des Siliziumchips selbst. Wenn er so verpackt ist, wie er für den Pi 3 (oder neuere Revisionen des Raspberry Pi 2) verwendet wird, ist er als BCM2837 bekannt. 

Mehr lesen

RAM

  • 512MB LPDDR2 RAM

Leider kein Upgrade für den Arbeitsspeicher - siehe unten aus technischen Gründen. Dies ist die größte Einschränkung der Zero 2 W.

Drahtlose Konnektivität

  • 11 b/g/n Wireless LAN (nur 2,4 GHz)
  • Bluetooth 4.2 / Bluetooth Low Energy (BLE)

Der WLAN/BT-Chip wurde aufgerüstet und befindet sich jetzt in einer Metallabschirmung. Dies ist ein wichtiges Merkmal für Industriekunden (siehe unten).

Hinweis: Die Pi Zero 2 Serie unterstützt nach wie vor keine kabelgebundene Netzwerkverbindung (Ethernet) "out of the box". Sie können einen USB 2.0-Dongle hinzufügen, um Ethernet zu erhalten, oder einen HAT (mit SPI ist der Netzwerkdurchsatz jedoch begrenzt).

Schnittstellen

  • microSD-Kartensteckplatz
  • miniHDMI-Anschluss
  • USB 2.0 OTG-Anschluss
  • microUSB-Stromanschluss
  • HAT-kompatibler 40-poliger GPIO-Anschluss
  • Composite Video über Lötstützpunkte
  • CSI-Kamera-Anschluss

Im Vergleich zu einem "großen" Pi werden Sie wahrscheinlich einige Adapter benötigen, um den Zero 2 W verwenden zu können. Diese sind mit den Vorgängern (Pi Zero / Pi Zero W) kompatibel:

  • miniHDMI auf HDMI-Adapter
  • micro-USB auf USB Typ-A OTG Adapter
  • Kameraadapterkabel (aufgrund der geringeren Stellfläche des Anschlusses an der Zero 2)

Sonstiges

  • Reset-Pin über Lötstützpunkt

Aus Platzgründen wurden die Composite-Video- und Reset-Pins, die zuvor als unbestückte Stiftleiste zur Verfügung standen, an Löttestpunkte verlegt.

Raspberry Pi Zero 2 W Rückseite

Raspberry Pi Zero 2 W Benchmarks

 

 

Pi Zero 2 W und Kompatibilität

FLIRC Zero

Testpunkte verschoben

Was sind die Vorteile des Raspberry Pi Zero 2?

  • USB OTG -> kann als USB-Gadget (als USB-Gerät, nicht nur als Host) verwendet werden.

Was sind die Einschränkungen des Raspberry Pi Zero 2 W?

  • RAM -> Chrome -> YouTube
  • Kein Ethernet (wie bei der Zero-Serie zuvor)
  • Derzeit müssen Sie den Header selbst löten, Pi Zero 2 WH erhältlich bei buyzero.de
  • Testpunkte für RUN-Header und Composite-TV-Ausgang
  • Kein analoger Audioausgang

Was kann ich mit dem Pi Zero 2 W machen? (Anwendungsbeispiele)

Der Raspberry Pi Zero 2W wird in der Regel nicht als Desktop-Computer verwendet. Ein Raspberry Pi 4 oder Pi 400 wäre dafür eine bessere Wahl.

Anwendungen mit dem Pi Zero anzeigen:

  • IoT-Wandgeräte
  • Desktop-Indikatoren (z. B. Bitcoin-Börsenticker mit ePaper-Anzeigen)
  • Digitale Beschilderung in Geschäften und Museen

 

So holen Sie das Beste aus Ihrem Pi Zero 2 W heraus

Platz tauschen

FLIRC Zero Koffer

Übertaktung

Verwenden Sie das Original-Netzteil

Hinter den Kulissen: Wie der neue Chip funktioniert (RAM & SoC in einem SiP - System in Package)

Technologie, billige einseitige

System-in-Package

AU gegen CU

Pi Zero 2 W für industrielle Anwendungen: vorzertifiziert

 

 

Beliebte Hardware-Erweiterungen für die Zero 2W

Viele Unternehmen wie Adafruit und Pimoroni stellen auch HATs in einem kleinen Format her, das für die Zero 2 W geeignet ist. 

(Link zu den Seiten von buyzero.de)

  • USB-Ethernet-Adapter
  • microUSB-USB-Hub (einschließlich USB OTG)
  • Mit der Raspberry Pi-Tastatur erhalten Sie drei zusätzliche USB-Anschlüsse.

Aktualisierung des Raspberry Pi OS für den Zero 2 W

Ältere Distributionen des Raspberry Pi Betriebssystems laufen nicht auf dem Zero 2 W.

Um diese Upgrade-Anleitung zu befolgen, müssen Sie Ihren vorherigen Pi Zero W oder Pi 4 oder einen anderen Raspberry Pi verwenden, auf dem das Betriebssystem gebootet werden kann.

Falls Sie keinen anderen Pi zur Hand haben und Ihnen der Inhalt der SD-Karte egal ist, ist es wahrscheinlich am einfachsten, sie mit dem Raspberry Pi OS Imager zu überschreiben.

...

Abstimmung des Raspberry Pi Zero 2 W

Übertaktung des Pi Zero 2W

Um die maximale Leistung aus der Zero 2W herauszuholen, sollten Sie eine Übertaktung in Betracht ziehen.

Um ihn zu übertakten, bearbeiten Sie die Datei config.txt, z. B. auf dem Pi Zero 2 W, indem Sie Folgendes eingeben:

sudo nano /boot/config.txt

Gehen Sie zum Ende der Datei und fügen Sie diese drei Zeilen ein:

over_voltage=4

arm_freq=1300

core_freq=500

Beachten Sie, dass Sie möglicherweise mit verschiedenen Einstellungen experimentieren müssen. Mir ist es gelungen, auf 1,3 GHz zu übertakten, aber Ihr Pi könnte davon abweichen - nicht alle Chips können so hoch übertaktet werden. Die meisten sollten in der Lage sein, 1,2 GHz zu erreichen (arm_freq=1200).

Beachten Sie auch, dass der VideoCore IV in meinem Beispiel ebenfalls übertaktet ist (core_freq ist auf 500 eingestellt), was zu einer besseren Grafikleistung führt.

Speichern Sie die Datei und beenden Sie nano (Strg + O, Enter, Strg + X)

Starten Sie nun Ihren Pi neu.

sudo Neustart

Unser Video zeigt Ihnen, wie Sie es mit Desktop-Tools und Geany machen, was für manche Leute, die nicht an die Kommandozeile gewöhnt sind, vielleicht bequemer ist.

<hier ein Übertaktungsvideo einfügen>

Um von der Übertaktung profitieren zu können, sollten Sie für eine angemessene Kühlung Ihres Raspberry Pi Zero 2 W sorgen.

Zum Beispiel durch die Verwendung eines FLIRC-Zero-Koffers - das wird unser nächster Tipp sein.

FLIRC Zero-Koffer

Sie können das FLIRC Zero Gehäuse bei unserem Partnershop buyzero.de hier kaufen:

https://buyzero.de/products/flirc-zero-case-fur-den-raspberry-pi-zero

Das FLIRC Zero-Gehäuse fungiert als großer Kühlkörper, der es dem SiP (System-in-Package) Ihres Pi ermöglicht, Energie abzuleiten. Wie Sie vielleicht wissen, drosselt der Pi seine ARM-Kerne, wenn eine bestimmte Temperaturschwelle erreicht wird. Mit dem FLIRC Zero-Gehäuse können Sie diese Drosselung vermeiden und haben eine solide, anhaltende Leistung.

Das FLIRC Zero-Gehäuse ermöglicht auch den Zugriff auf die GPIO-Pins und den Anschluss des langen Kameraadapterkabels für die Zero 2 W https://buyzero.de/products/raspberry-pi-kamera-pi-zero-adapter-kabel, indem es durch einen Schlitz im Gehäuse geführt wird.

<Bild von FLIRC Zero-Gehäuse und Pi Zero hier einfügen>

Unser Video zeigt Ihnen, wie Sie den Pi Zero 2 W in ein FLIRC-Gehäuse einbauen:

<Video der Montage im FLIRC Zero-Gehäuse hier einfügen>

Vergrößerung des Auslagerungsspeichers

<Swap-Video einfügen>

Dies ist ein Geheimtipp zur Verbesserung der Leistung insbesondere von Webbrowsern auf dem Raspberry Pi Zero 2 W. Webbrowser wie Chromium (die Open-Source-Teile von Googles Chrome-Browser) sind notorisch speicherhungrig. Die 512 MB des Zero 2 W sind schnell gesättigt, auch wenn man bedenkt, dass dieser Speicher mit der Grafikeinheit geteilt wird, so dass auf den meisten Systemen nur etwa 450 MB tatsächlich für Raspberry Pi OS zur Verfügung stehen.

Die Standardauslagerungsgröße beträgt 100 MB. Das ist nicht genug, um die Webbrowser zufrieden zu stellen. Wir werden sie auf 2 GB erhöhen.

Sie müssen diese Vorgänge im Terminal ausführen (das kleine schwarze Symbol neben dem Webbrowser-Symbol).

Schalten Sie den Swap vorübergehend aus:

sudo dphys-swapfile auslagern

Bearbeiten Sie nun /etc/dphys-swapfile, zum Beispiel durch:

sudo nano /etc/dphys-swapfile

suchen Sie nach einer Zeile, die CONF_SWAPSIZE=100 lautet

bearbeiten und sagen:

CONF_SWAPSIZE=2048

Speichern Sie die Datei und beenden Sie nano (Strg + O, Enter, Strg + X)

Initialisieren Sie nun die Auslagerungsdatei:

sudo dphys-swapfile einrichten

und die Swap-Nutzung wieder aufnehmen:

sudo dphys-swapfile swapon

Ein Neustart ist nicht erforderlich. Jetzt sollte Chromium mit mehreren Tabs besser funktionieren.

Denken Sie daran, dass der Swapvorgang Ihre microSD-Karte verwendet - da auf diese Weise viele Daten auf die SD-Karte geschrieben und von ihr gelesen werden, ist der Verschleiß höher. Dies ist der Preis, den Sie für die Erweiterung Ihres Arbeitsspeichers zahlen.

Ein weiterer Preis, den Sie zahlen, ist, dass die Anwendungen langsamer arbeiten, sobald der echte Arbeitsspeicher auf Ihrem Pi gesättigt ist, da der Zugriff auf den Arbeitsspeicher viel schneller ist als der Zugriff auf die microSD-Karte.

Pi Zero 2 W FAQ

Können wir endlich mehr als einen Pi Zero 2 W pro Kunde und Geschäft bekommen?

Ja, je nach Lagerbestand und Chipmarkt sieht es für die nahe Zukunft gut aus. Wir gehen davon aus, dass Wiederverkäufer die Bestellungen von Pi Zero 2 W zunächst auf ein Gerät pro Kunde beschränken werden, vielleicht sogar auf ein paar Einheiten pro Kunde. Möglicherweise wird dies gegen Ende 2022 gelockert, wenn sich die Situation des Siliziummangels verbessert. Hoffentlich normalisiert sich die Situation im Jahr 2023 und Sie können dann mehr als ein Pi Zero 2 W pro Geschäft bestellen - wir denken, dass Sie dann so viele kaufen können, wie Sie wollen.

Wird es auch einen Pi Zero 2 (ohne das W) geben?

Auch hier wäre es aufgrund der Siliziumknappheit schwierig für Raspberry Pi, die knappen SoC-Prozessorchips auf zu viele verschiedene Produkte zu verteilen. Ich schätze, dass ein Pi Zero 2 ohne das W (ohne WiFi) in naher Zukunft nicht auf den Markt kommen wird.

Beachten Sie auch, dass die Zero W wesentlich beliebter ist als die Zero. Möglicherweise hat das etwas damit zu tun, dass sie Netzwerkfunktionen hat :-)

Wird PiCockpit den Pi Zero 2 W unterstützen? Was kann ich damit machen?

Schön, dass Sie diese Frage gestellt haben. Unsere komfortable Raspberry Pi Überwachungs- und Steuerungsplattform, PiCockpit, unterstützt bereits den Pi Zero 2 W, wie auch jeden anderen Raspberry Pi da draußen. Sie können die Ressourcennutzung überwachen (z.B. CPU-Last, SoC-Temperatur), Tests durchführen (z.B. um herauszufinden, wo Ihre Zero 2 hergestellt wurde), GPIO-Pins steuern und die BME688- und BME680-Sensoren verwenden. Weitere Anwendungen sind geplant. Das Beste von allem: PiCockpit ist für bis zu fünf Raspberry Pis kostenlos - warum nicht gleich mit Ihrem neuen Pi Zero 2 W beginnen?

Hier ist ein Video zum Vergleich verschiedener Pis (Pi Zero 2 W / Pi Zero W / Pi 4) mit Bootzeiten und Pinguspielen (Frameraten).

Wird es eine Option mit mehr RAM (1 GB) geben?

Leider sieht es nicht so aus, als ob dies möglich wäre - die 1 GB müssten aus zwei 512 MB Einheiten bestehen, die übereinander gestapelt werden müssten. Der Preis des Pi Zero 2 W unterstützt diese komplexere Stapelung nicht.

Stimmt es, dass im Inneren des Pi Zero 2 W Gold enthalten ist?

Ja, der Raspberry Pi hat sich für Goldverbindungen zwischen dem RAM und dem SoC entschieden. Es befindet sich also eine winzige Menge Gold im Inneren des Chips.

Muss ich mein Raspberry Pi Betriebssystem aktualisieren, damit es auf dem Pi Zero 2 W läuft?

Alle aktuellen Images, einschließlich NOOBS, unterstützen bereits den Pi Zero 2 W. Um im 64-Bit-Modus zu laufen, müssen Sie derzeit eine zusätzliche .dtb-Datei in die Bootpartition kopieren.

[Upgrade-Anleitung]

Kann ich den Pi Zero 2 W übertakten?

Ja, Sie können ihn leicht auf 1,2 GHz übertakten, wenn Sie eine angemessene Kühlung verwenden. (Wir empfehlen z. B. das FLIRC Zero-Gehäuse).

Eine darüber hinausgehende Übertaktung hängt von Ihrem speziellen Pi Zero 2 W ab - einige unterstützen höhere Taktraten, andere nicht.

Beim Vergleich mit dem Raspberry Pi 3B+, der mit 1,4 GHz läuft, ist zu beachten, dass der im 3B+ verwendete BCM2837B0 eine andere Art von Gehäuse ist. Er ist für eine bessere Wärmeabfuhr optimiert und verwendet einen speziellen Wärmespreizer im Inneren des Chips.

Für das Pi Zero 2 W: Aufgrund der 512 MB RAM, die auf dem BCM2710A1 SoC gestapelt sind, ist es schwieriger, die Wärme aus dem RP3A0-AU-Gehäuse zu bekommen, das im Pi Zero 2 W verwendet wird.

Lesen Sie mehr:

Was ist mit dem Namen? Warum heißt es nicht Pi Zero 3 W oder Pi Zero W 2?

Es handelt sich um die zweite Generation der Pi Zero-Serie, daher trägt er eine "2", obwohl er eine CPU aus der dritten Generation der "großen" Raspberry Pis verwendet. 

Eben Upton hat angedeutet, dass ein weiteres Produkt in der Mache sein könnte, bei dem "Zero W 2" die Kunden verwirrt haben könnte. Spekulieren Sie in den Kommentaren unten, was das neue Produkt sein könnte :-)

Wird es ein Pi Zero 4 W geben, das den SoC des Pi 4 verwendet?

Es gibt einige Herausforderungen, die zuerst überwunden werden müssten - der Pi 4 hat einen separaten RAM-Chip und eine bessere Fähigkeit, die Wärme zu verteilen (da kein RAM oben drauf sitzt). Tatsächlich ist die gesamte Platine darauf ausgelegt, die Wärme zu verteilen, sie wird sogar über die Kabel abgeleitet. 

Vielleicht wird der Pi Zero 3 W (wie die Generation der Zeros nach dieser höchstwahrscheinlich heißen wird) ein weiteres Produkt sein, das eine Generation "überspringt", und es könnte auf dem Raspberry Pi 5 SoC basieren? Spekulieren Sie ruhig in den Kommentaren.

Wird die Zero 2 W weltweit erhältlich sein?

Zunächst wird es für die USA, Kanada, die EU, das Vereinigte Königreich und Hongkong zertifiziert sein. Die Zertifizierung für weitere Länder ist in Arbeit (z. B. Australien, Neuseeland).

Gibt es irgendwelche Anekdoten über die Entwicklung des Pi Zero 2 W?

In der Tat gab es einige Schwierigkeiten bei der Entscheidung, wie man es nennen sollte - schließlich entschied sich Raspberry Pi für Pi Zero 2 W (es hätte auch Pi Zero W 2 heißen können).

Der Grund dafür ist, dass es einige Produkte geben könnte, die noch kein W in ihrem Namen haben, und Raspberry Pi möchte Konsistenz.

Jetzt ist es an Ihnen, in den Kommentaren unten zu spekulieren, um welche Produkte es sich handeln könnte :-)

Wie schneidet der Zero 2 W im Vergleich zum Pi Zero W und dem Pi 4 ab?

Die Zero 2 W ist etwa fünf Mal schneller als die Pi Zero W. Sie ist etwa zwei Mal langsamer als die Pi 4.

Wir haben die Bootzeiten und die Frameraten in Pingus (einem Linux-Lemmings-Klon) verglichen. Überraschenderweise hatte der Pi Zero 2 W höhere Frameraten als der Pi 4! Aber nur der Pi 4 hatte eine butterweiche Musikwiedergabe, bei den anderen Pis gab es Verzerrungen.

Auf dem Pi Zero W lastete Pingus die CPU voll aus, während der Pi 2 Zero W noch CPU-Ressourcen übrig hatte. Möglicherweise ist Pingus nicht in der Lage, mehr als einen Kern zu nutzen, was erklären würde, warum wir etwa 30 % Auslastung sehen (wobei das System auf anderen Kernen läuft).

Hier ist unser Vergleichsvideo:

<Vergleichsvideo hier einfügen>

Wird es eine Pi Zero 2 UFL-Version geben? So dass wir eine externe WiFi-Antenne verwenden können?

Wenn Sie die Rückseite des Pi Zero 2 W umdrehen, werden Sie feststellen, dass dort die Aufschrift FCC ID: 2ABCB-RPIZ2 steht (direkt über IC: 20953-RPIZ2). Dies ist eine Zertifizierungsnummer der FCC, der US Federal Communications Commission. Der Raspberry Pi Zero 2 W ist nur für die eingebaute Peilantenne zertifiziert.

Wenn Sie jedoch in der Lage sind, das Pi Zero 2 W für Ihre industrielle Anwendung mit einer speziellen Antenne Ihrer Wahl zu rezertifizieren, könnte es möglich sein, das Pi Zero 2 W zu modifizieren, um einen U-FL-Anschluss hinzuzufügen. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um mehr darüber zu erfahren.

Für Bastler schränken die FCC- und CE-Zertifizierung jedoch leider jede andere Verwendung als die Standardeinstellung mit der integrierten Antenne ein. Ich muss Sie leider enttäuschen.  Die Kosten für die Zertifizierung gehen in die Tausende von Euro, die Sie sich leicht sparen können, indem Sie einfach einen externen USB-WiFi-Dongle verwenden :-)

Wie groß ist die maximale Größe der microSD-Karte, die das Pi Zero 2 W unterstützt?

Heutzutage gibt es microSD-Karten mit bis zu 1 TB Speicherplatz. Der Pi Zero 2 W kann diese ohne Probleme unterstützen. Beachten Sie, dass die erste Partition zum Booten (FAT32) recht klein sein kann, zum Beispiel 64 MB.

Die Hauptdaten-/Betriebssystempartition wird in der Regel eine ext4-Partition sein. ext4 unterstützt Volumes bis zu 1 Exabyte (1000 Terabyte) und Dateien mit einer Größe von bis zu 16 Terabyte.

Der Raspberry Pi Zero 2 W ist ein guter Linux-Bürger und unterstützt problemlos alle microSD-Kartengrößen. Egal, ob es sich um eine 16 GB, 32 GB, 64 GB, 128 GB, 200 GB, 256 GB, 400 GB, 512 GB oder 1 TB microSD-Karte handelt.

Wir empfehlen die Verwendung von SanDisk- oder Samsung-Karten.

Gibt es ein Unternehmen, das mich bei der Entwicklung des Pi Zero 2 W für mein Produkt unterstützen kann?

Gut, dass Sie fragen! Wir (pi3g) können Sie unterstützen - mit Beratung, individuellem Hardware-Design und individuellem Software-Design. Für den Pi Zero 2W, die Raspberry Pi Compute Module Serie (CM4), etc. Wir können Sie bei der Auswahl einer guten Lösung für Ihr Projekt beraten.

 Nehmen Sie hier Kontakt mit uns auf:

Sind noch Fragen zu Zero 2 W offen?

Mein Ziel ist es, diesen Blogbeitrag zur maßgeblichen Quelle für den Pi Zero 2 W zu machen - fragen Sie in den Kommentaren nach, und ich werde diesen Beitrag aktualisieren.

3 comments

Thomas Horn

Thomas Horn

Ist ein Booten ohne SD-Karte mit dem 2 W möglich?

Michael Lauer

Michael Lauer

Danke für den schönen Beitrag. Da ich ein arm64-userland benötige, habe ich auf meinen pi zero2 einen snapshot von raspios-arm64 (https://downloads.raspberrypi.org/raspios_arm64/images/raspios_arm64-2021-05-28/) installiert, bekomme beim booten aber nur einen Regenbogen-Bildschirm auf HDMI. Gibt es denn derzeit überhaupt ein Image mit arm64-kernel und entsprechendem Userland oder muss man noch warten?

Roland Sailer

Roland Sailer

Kann der 2W nun auch wie der Pi 3 von USB booten?

Leave a comment

All comments are moderated before being published