Sonderzeichen auf dem Pi 400 (@ ~ \)

Geposted von Maximilian Batz am

Besonders zur Programmierung werden oft Sonderzeichen benötigt, wie beispielsweise @, ~ \.

Diese sind auf der deutschen Tastatur üblicherweise mit Alt Gr (rechts neben der Leertaste) und dem entsprechenden Buchstaben erreichbar. 

Zum Beispiel, um ein @ Zeichen zu schreiben, tippe ich "Alt Gr" + Q.

Bei dem Pi 400 ist die rechte Taste neben der Leertaste allerdings nicht als Alt Gr beschriftet, sondern nur Alt. Daraus resultiert dass manche Nutzer, die den "Windows" bzw. "Desktop-Standard" gewöhnt sind, und aus Gewohnheit Alt Gr nutzen (so wie ich auch!) diese Sonderzeichen auf einmal nicht mehr schreiben können. 

Alt Gr ist in Wirklichkeit eine Kombination aus Alt + Strg! 

Das heißt, um auf dem Pi 400 diese Sonderzeichen schreiben zu können, drücke ich Strg + Alt + Buchstabe.

Für @ beispielsweise:

Strg + Alt + Q

Ich bin mir nicht sicher ob man auf dem Pi einstellen kann, dass die rechte Alt Taste stattdessen als Alt-Gr arbeitet. Vielleicht muss man die Tastaturbelegung auch richtig auswählen bzw. kann das irgendwo einstellen ... 

- entsprechende Tipps von Nutzern sind willkommen :-)

 

0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen