TIPP DER WOCHE: SSH ohne Monitor Aktivieren
Sie wollen ihren Raspberry Pi ohne Monitor und Tastatur über das Netzwerk steuern?
Dann müssen sie am Pi SSH aktivieren, um dann über das Netzwerk auf die Kommandozeile des Pi zugreifen zu können. Aber wie, ohne Monitor? Hier stellen wir Ihnen eine einfache Möglichkeit vor:

Erstellen Sie auf der BOOT Partition der SD Karte eine leere Datei mit dem Namen „ssh“.
Unter Windows erstellen Sie dazu zunächst ein Textdokument mit dem Namen „ssh.txt“, ändern diesen Namen dann aber und löschen das “.txt“ am Ende der Datei. Die Warnung muss bestätigt werden.

Anschließend stecken Sie die Karte in den Pi und fahren ihn hoch – SSH sollte nun aktiv sein und Sie können sich über das Netzwerk verbinden. Die Login-Daten sind wie gewohnt pi / raspberry, sollten aber aus Sicherheitsgründen möglichst gleich geändert werden.

Leave a comment

All comments are moderated before being published