Breakout Garden Mini (I2C + SPI)

SKU: PIM478
EAN / Barcode:
Delivery time: Ready for shipment immediately, delivery time 1-2 days

Price:
Sale price11,19 €

Tax included Shipping calculated at checkout

Stock:
In stock

Description

Jetzt mit SPI! Der einfachste Weg, Breakouts mit Ihrem Raspberry Pi zu verwenden. Sie brauchen nicht zu löten, sondern können einfach bis zu drei Pimoroni-Breakouts (2xI2C, 1xSPI) in die Steckplätze des Breakout Garden Mini und beginnen Sie mit der Programmierung.

Entwickeln Sie Ihre Projekte mit Breakout Garden. Es ist ideal für Prototyping-Projekte ohne komplizierte Verdrahtung, Löten oder Breadboards, und Sie haben immer die Möglichkeit, Ihr Setup zu ändern, dank der Art, wie Breakout Garden funktioniert.

Die drei robusten Steckplätze von Breakout Garden sind Randstecker, die Pimoroni-Breakouts mit den Pins Ihres Raspberry Pi verbinden. Diese neue Version von Breakout Garden hat einen SPI-Steckplatz für Pimoroni SPI-Breakouts wie unser 0,96" LCD-Breakout oder 1.12" SPI OLED Breakout .

Es hat auch zwei I2C-Steckplätze für Pimoroni I2C-Breakouts. Da es sich bei I2C um einen Bus handelt, können Sie mehrere I2C-Geräte gleichzeitig verwenden, sofern sie nicht dieselbe Adresse haben (wir haben dafür gesorgt, dass alle unsere Breakouts unterschiedliche Adressen haben).

Eigenschaften

  • Drei robuste Steckplätze für Randstecker Pimoroni-Breakouts
  • 2x I2C-Steckplätze (5 Pins)
  • 1x SPI-Steckplatz (7 Pins)
  • 0,1"-Raster, 5- oder 7-polige Stecker
  • Ausgebrochene Stifte (1x10 Streifen der Stiftleiste enthalten)
  • Verpolungsschutz (in den Breakouts integriert)
  • Karte im pHAT-Format
  • Kompatibel mit allen Raspberry Pi-Modellen mit 40-Pin-Anschluss

Breakout Garden verwenden

Aufgrund der Art und Weise, wie I2C (das Protokoll, das Breakout Garden verwendet) funktioniert, spielt es keine Rolle, in welchen Slot des Breakout Garden Mini Sie Ihr Pimoroni-Breakout stecken. Jedes I2C-Gerät hat eine Adresse (Sie finden sie auf der Rückseite jedes Breakout), mit der es sich gegenüber anderen I2C-Geräten identifiziert, so dass es Ihrem Raspberry Pi quasi sagt: "Hey, ich bin's, Bob!"

SPI ist ein schnelleres, durchsatzstärkeres Protokoll für die Kommunikation mit Geräten wie Displays. Der SPI-Steckplatz auf Breakout Garden Mini verwendet Chip Select 1 (BCM 7) und BCM 19 für den GPIO-Pin (verwendet für Dinge wie LCD-Hintergrundbeleuchtung).

Pimoroni hat einen Verpolungsschutz in ihren Pimoroni-Breakouts. Das bedeutet, dass es keinen magischen blauen Rauch gibt, wenn Sie versehentlich einen Stecker falsch herum einstecken. Die korrekte Art und Weise, sie einzustecken, besteht darin, sicherzustellen, dass die Beschriftungen der Pins auf Ihrem Breakout und die Beschriftungen auf jedem Breakout Garden Mini-Slot übereinstimmen.

Pimoroni hat auch eine Menge nützlicher Pins an der Oberseite des Breakout Garden Mini angebracht, damit Sie andere Geräte anschließen und in Ihre Breakout Garden-Projekte integrieren können. Wenn Sie über Pimoroni-Breakouts an die Sie bereits Header gelötet haben, können Sie diese obere Reihe von Pins verwenden, um sie neben anderen Breakouts auf Breakout Garden Mini zu verwenden.

Software

Besuchen Sie die Breakout Garden GitHub Repo und probieren Sie Pimoronis automatisches Installationsprogramm aus. Legen Sie einfach ein paar Breakouts in Breakout Garden Mini ein, starten Sie den Installer, und SHAZAM! wird die Software für die entsprechenden Breakouts installiert. Pimoroni hat auch ein paar schöne Beispiele um Ihnen zu zeigen, was möglich ist.

English Description

Now with SPI! The easiest way to use breakouts with your Raspberry Pi. There's no soldering required, just pop up to three Pimoroni breakouts (2xI2C, 1xSPI) into the slots on Breakout Garden Mini and get started coding and creating.

Grow your projects on Breakout Garden. It's ideal for prototyping projects without the need for complicated wiring, soldering, or breadboards, and you've always got the option of changing your setup thanks to the way that Breakout Garden works.

The three sturdy slots on Breakout Garden are edge connectors that connect Pimoroni breakouts to the pins on your Raspberry Pi. This new version of Breakout Garden has an SPI slot for Pimoroni SPI breakouts like our 0.96" LCD Breakout or 1.12" SPI OLED Breakout.

It's also got two I2C slots for Pimoroni I2C breakouts. Because I2C is a bus, you can use multiple I2C devices at the same time, providing they don't have the same address (we've made sure that all of our breakouts have different addresses).

Features

  • Three sturdy edge-connector slots for Pimoroni breakouts
  • 2x I2C slots (5 pins)
  • 1x SPI slot (7 pins)
  • 0.1” pitch, 5 or 7 pin connectors
  • Broken-out pins (1x10 strip of male header included)
  • Reverse polarity protection (built into breakouts)
  • pHAT format board
  • Compatible with all 40-pin header Raspberry Pi models

Using Breakout Garden

Because of the way that I2C (the protocol that Breakout Garden uses) works, it doesn't matter which slot on Breakout Garden Mini you plug your Pimoroni breakout into. Each I2C device has an address (you'll see it on the back of each breakout) that it uses to identify itself to other I2C devices, so it's effectively saying to your Raspberry Pi, "Hey, it's me, Bob!"

SPI is a faster, higher-throughput protocol for talking to devices like displays. The SPI slot on Breakout Garden Mini uses chip select 1 (BCM 7) and BCM 19 for the GPIO pin (used for things like LCD backlights).

Pimoroni has built reverse polarity protection into their Pimoroni breakouts, meaning that there's no magic blue smoke if you accidentally plug one in the wrong way round. However, the correct way to plug them in is to make sure that the labels on the pins on your breakout and the labels on each Breakout Garden Mini slot match up.

Pimoroni has also broken out a load of useful pins along the top of Breakout Garden Mini, so you can connect other devices and integrate them into your Breakout Garden projects. If you have Pimoroni breakouts to which you've already soldered headers, then you can use this top row of pins to use them alongside other breakouts on Breakout Garden Mini.

Software

Head over to the Breakout Garden GitHub repo and give their automagic installer a go. Just pop a few breakouts into Breakout Garden Mini, run the installer, and SHAZAM!, the software for the appropriate breakouts will be installed. Pimoroni hasalso got a few nice examples to show you what's possible.

Benötigen Sie Beratung oder ein Angebot zu diesem Artikel?

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)

Zuletzt gesehen

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)