CANedge1: 2x CAN Bus Data Logger (SD + RTC)

Hersteller: CSS Electronics
SKU: canedge1+8gb
EAN / Barcode:
Lieferfrist: Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-2 Tage

Preis inklusive Mehrwertsteuer / price includes VAT:
Normaler Preis €355.99


Der Plug & Play 2xCAN/LIN Logger zeichnet zeitgestempelte CAN-Daten (klassisch/CAN FD) auf 8GB (optional 32GB) industrielle SD-Karte auf.

Er ist extrem einfach zu bedienen: Versorgen Sie das Gerät einfach über Ihren CAN-Bus-Anschluss mit Strom, um mit der Aufzeichnung der CAN-Rohdaten zu beginnen. Extrahieren Sie die Daten und verarbeiten Sie sie mit 100 % freier Open-Source-Software/API-Tools - inkl. J1939/OBD2 DBC-Konvertierung & grafische Darstellungen.

Der CANedge1 ist ideal für die Überwachung von CAN-Bus-Systemen über lange Zeiträume - z.B. für gesetzliche Zwecke, Fahrzeugentwicklung, Diagnose, Wartung oder Forschung.

Features

  • Plug&Play - Loggen Sie Daten sofort nach dem Auspacken. Standalone - kein PC erforderlich. Stromversorgung über CAN-Anschluss
  • Besonderheiten - Extrahierbare 8-32 GB SD. 2xCAN/LIN. CANFD. Kein Datenverlust. 50 µs RTC-Auflösung. MDF4
  • So klein - Nur 8 x 5 x 2 CM. 100G. Gehäuse aus Aluminium. 4 LEDs. Konfigurierbarer 5V-Ausgang (CH2)
  • Konfigurierbar - Erweiterte Filter. Übertragen von Listen. Trigger. Zyklische Protokollierung. Ruhe-Modus.
  • Schnell & Sicher - Industrielle SD-Karte. Daten mit 80 MB/s lesen. Datenverschlüsselung für GDPR/CCPA
  • Open-Source-Software- Freie Open-Source-Software/API-Werkzeuge. Konvertieren von Daten in z.B. CSV, ASC, TRC. DBC-Konvertierung & Plotten

Technische Details

Allgemeine Details

  • Funktionalität: Standalone-Datenlogger mit SD-Karte und 2xCAN/LIN-Kanälen (inkl. CAN FD)
  • Firmware: Unterstützt kostenlose Firmware-Updates zum Hinzufügen von Funktionen
  • Konfiguration Konfigurationsdateien auf der Grundlage des beliebten Open-Source-JSON-Schemakonzepts
  • Software: Kostenloses Open-Source-Editor-Tool zur einfachen Gerätekonfiguration (Offline-/Online-Version verfügbar) & Kostenlose Open-Source-Software asammdf & API zum Bearbeiten, DBC-Konvertieren & Plotten von MDF4-Daten & Kostenlose Open-Source-C++-MDF4-Konverter - Drag & Drop von Protokolldateien zur Konvertierung in z.B. CSV, ASC, PCAP
  • Sicherheit: CE-, FCC-, IC- und RoHS-zertifiziert & Geprüft auf Spannungstransienten (Emissionen/Störfestigkeit), ISO 7637-2:2011, durch TÜV SÜD (siehe Handbuch)

Informationen zum CAN-Bus

  • Kanäle: 2 x CAN/CAN FD-Kanäle
  • Standards: Norm ISO 11898: Entspricht CAN (bis zu 1 Mbit/s) und ISO & Bosch CAN FD (bis zu 5 Mbit/s)
  • Protokolle: Protokollierung von Rohdaten aus CAN-basierten Protokollen (J1939, FMS, CANopen, NMEA 2000, OBD2, ...)
  • Identifier: die den CAN-Spezifikationen 2.0A (11-Bit-ID) und 2.0B (29-Bit-ID) entsprechen
  • Bit-Rate Auto-Detect: Bit-Rate kann automatisch erkannt oder manuell eingestellt werden
  • Neuübertragung: Konfigurierbare Neuübertragung von Frames, die die Arbitrierung verloren haben oder durch Fehler gestört wurden
  • Transceiver-Schutz: ±16 kV HBM ESD, ±15 kV IEC ESD, ±70 V Busfehler, Kurzschluss & Gleichtakt-Eingangsspannung: ±30 V & TXD-Dominanz-Timeout (verhindert Netzwerk-Blockierung im Falle eines Ausfalls)

Informationen zum LIN-Bus

  • Kanäle: 2 x LIN-Kanäle (Slaves)
  • Standardkonform: mit LIN 2.0 bis zu 20 Kbit/s ("erweitertes" Prüfsummenformat)
  • Transceiver-Schutz: ±8 kV HBM ESD, ±1,5 kV CDM, ±58 V Busfehler & TXD-Dominanz-Timeout (verhindert Netzwerk-Blockierung im Falle eines Ausfalls)

Informationen zum Datenlogin

  • SD-Karte: 8 GB ausziehbare industrielle Mikro-SD der Klasse 10 (SDHC) enthalten (optional 32 GB) - Lesen mit 80 MB/s i
  • Parallel CAN/LIN: Daten von bis zu 2 x CAN-Kanälen + 2 x LIN-Kanälen gleichzeitig aufzeichnen
  • Echtzeituhr: Ja - CAN-Frames werden mit Datums- und Zeitstempeln mit einer Auflösung von 50 Mikrosekunden versehen & Die RTC kann so konfiguriert werden, dass sie den lokalen Zeitzonen entspricht (Standard: UTC)
  • Protokolldateiformat: Protokolldaten im Industriestandard-Binär-MDF4 (einfache Konvertierung in z.B. CSV, ASC, Pandas, MATLAB, ...)
  • Datenkomprimierung: Konfigurierbares Komprimieren eingebetteter Protokolldateien (~50-80% Größenreduzierung)
  • Stiller Modus: Konfigurierbarer stiller Modus: Eingeschränkt (nur Bestätigung) oder Überwachung (keine Übertragung)
  • Filter:128/64 reguläre/erweiterte ID-Filter pro Kanal (Bereich, Maske, Annahme, Ablehnung, Vorskalierung)
  • Übertragen Übertragen: Übertragungslisten von CAN-Frames pro Kanal (single-shot/periodisch) - z.B. für OBD2-Anforderungen
  • Zyklische Protokollierung: Optionaler zyklischer Protokollierungsmodus (die älteste Protokolldatei wird gelöscht, wenn die SD-Karte voll ist)
  • Mit dem Steuersignal: Advanced Triggers Control können Sie die Aufzeichnung basierend auf benutzerdefinierten CAN-IDs und Datenschwellenwerten starten/stoppen
  • CAN-Herzschlag: Optionale Übertragung von Heartbeat-CAN-Frames mit Gerätestatus, verwendetem Speicher und RTC-Zeit
  • Dateiaufteilung: Konfigurierbare Größe der Protokolldateiaufteilung (nach Größe: 1-512 MB und/oder nach Zeitraum: 0-86400s)
  • Power Safe: 100% stromsparende Datenprotokollierung - keine Dateibeschädigung beim Trennen der Verbindung
  • Eindeutige Geräte-ID: Jedes Gerät hat eine weltweit eindeutige ID, die eine eindeutige Benennung der Protokolldatei gewährleistet
  • Datenverschlüsselungs-Protokolldateien: können im Ruhezustand auf der SD-Karte zu Sicherheits-/GDPR/CCPA-Zwecken verschlüsselt werden

Elektrik & Versorgung

  • Eingangsversorgung: +7V bis +32V DC über den Kanal 1 DB9 (z.B. über den Power-Pin des CAN-Steckers)
  • Leistungsaufnahme: Extrem niedrig (~1 W) - kein Risiko der Batterieentladung
  • Schutz: Verpolungsschutz an der CAN-Bus-Versorgung & Schutz vor transienten Spannungsereignissen auf Versorgungsleitungen

Mechanische Details

  • Gehäuse Abmessungen: 52,5 x 81,4 x 24,5 mm (L x B x H)
  • Gewicht: 100 Gramm
  • Steckverbinder: 2 x Standard D-Sub-9 (DB9)-Steckverbinder (OBD2/J1939-Adapter optional)
  • Konfigurierbarer Stromausgang: Kanal 2 kann zur Versorgung von 1-3 externen Modulen mit 5V konfiguriert werden
  • LEDs: Loggerstatus über 4 externe LEDs: Leistung, CH1, CH2, Speicher
  • Temperatur: Betriebstemperatur (Teile): -25° C bis +70° C

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)