Compute Module 4 (CM4)

Hersteller: Raspberry Pi
SKU: CM4108032
EAN / Barcode:
Lieferfrist: Aktuell nicht auf Lager, wird für Sie nachbestellt.

Preis inklusive Mehrwertsteuer / price includes VAT:
Normaler Preis 87,99 €


Das Compute Module 4 (CM4) enthält den Kern-SoC des Raspberry Pi 4, den BCM2711.

Bitte beachten Sie unseren Hinweis zur Verfügbarkeit und Lieferzeiten des Compute Module 4, sowie Standardsortiment und Auf-Anfrage Sortiment.

Es gibt aktuell 32 verschiedene Varianten des CM 4- wir beraten Sie gerne bei der Auswahl für Ihr industrielles Projekt, und bieten ebenso Softwareentwicklung, Hardwareentwicklung und Consulting aus einer Hand für Sie an

Wir bieten darüber hinaus auch Services zum Bespielen der Compute Module mit Software u.v.m. Unser Fokus liegt auf tiefem technischen Verständnis von Software und Hardware der Raspberry Pi Plattform, kontaktieren Sie uns gerne für ein unverbindliches und kostenfreies Erstgespräch um zu klären wie wir Sie unterstützen können.

Aufgrund der vielen neuen Schnittstellen des Pi 4 ist das Compute Module in einem anderen Formfaktor ausgeführt - daher ist es nicht plug und play kompatibel mit vorherigen Hardwaredesigns auf CM3+ / CM3 / CM1 Basis.

Neue Features:

  • Das Compute Module 4 führt als erstes Compute Module optional eingebautes WLAN mit an. ( mit onboard PCB Antenne und einem U.FL Steckverbinder über den eine externe Antenne angeschlossen werden kann.)
  • Das Compute Module 4 stellt beide HDMI Schnittstellen zur Verfügung
  • Das Compute Module 4 stellt den eingebauten LAN-Port des BCM2711 zur Verfügung

Grundsätzliches:

Das Compute Module ist besonders gut für industrielle Anwendungen geeignet, und ideal als Überbrückung der Lücke zwischen Prototyping (wenige 100 Stück) bis zu komplett eigenen Designs. Um es einsetzen zu können designen Sie Ihr eigenes Trägerboard. Raspberry Pi hat Ihnen mit dem Design des standarisierten Moduls bereits viel Arbeit abgenommen - und bietet Ihnen darüber hinaus das Raspberry Pi Ökosystem, mit guter Dokumentation und erfahrenen Unternehmen die Sie bei Ihrem Projekt unterstützen können. 

Es bedient also Designs für ca. 100 - 10.000 / 50.000 abgesetzte Einheiten pro Jahr, in denen das Verbauen des Pi 4 aus unterschiedlichen Gründen nicht in Frage kommt. 

Der eMMC Flash (nicht bei Lite) ist besonders gut für industrielle Anwendungen geeignet, und deutlich stabiler gegenüber einer handelsüblichen SD Karte.

Langzeitverfügbarkeit:

Das CM4 ist für voraussichtlich mindestens 10 Jahre verfügbar.

Varianten:

  • WLAN: ja / nein
  • RAM: 1 GB / 2 GB / 4 GB / 8 GB
  • eMMC Speicher: 0 GB (Lite) / 8 GB / 16 GB / 32 GB

Zertifizierung:

Europa, USA und Kanada zum Start des Produkts. Weitere Länder werden folgen. 

Empfohlenes Zubehör:

  • Antennen Set: zur optionalen Verwendung mit den WiFi Varianten des CM4, vor-zertifiziert zum Einsatz mit dem CM4 
  • CM4IO Board: Dieses Board dient als Evaluations-, Referenz- und Entwicklungsplattform für das CM4, um time-to-market für Sie zu reduzieren.

Ein weiterer Vorteil des Compute Moduls: Durch Tausch des Compute Moduls und Anpassung der Software können vorhandene Trägerboards einfach geupgradet werden - ein Austausch der kompletten Hardware entfällt. Sie können somit Ihren Kunden ebenso eine Palette von Produkten anbieten, sowie potentiell auch in-field Upgrades ermöglichen.

Hinweise:

  • Lieferung ohne Zubehör - Zubehör dient nur der Illustration (Trägerboard bspw.) 

Dokumentation:

Features und Fakten zum Compute Module 4

  • Abmessungen: 55mm x 40mm x 4.7mm
    • mit 4 x M2.5 Befestigungslöchern
  • H.265 (HEVC), bis zu 4Kp60 decode & H.264, bis zu 1080p60 decode und 1080p30 encode
  • OpenGL ES 3.0 Grafik
  • 1GB / 2GB / 4GB / 8GB LPDDR4-3200 SDRAM
  • 0GB (CM4Lite) / 8GB / 16GB / 32GB eMMC Flash Speicher
    •  Peak eMMC bandwidth 100 Mbytes/s (vier mal schneller als Vorgänger - Compute Module)
  • Optionales, zertifiziertes, Funkmodul mit
    • 2.4 GHz / 5 GHz IEEE 802.11 b/g/n/ac WLAN
    • Bluetooth 5.0, BLE (Bluetooth Low Energy)
    • eingebauter elektronischer Schalter zur Umschaltung zwischen PCB Antenne und externer Antenne
  • Gigabit Ethernet PHY, unterstützt IEEE 1588
  • 1 x PCIe 1-Lane Host, Gen 2 (5 Gbps)
  • 1 x USB 2.0 port (USB Highspeed)
  • 28 x GPIO, unterstützt 1.8V oder 3.3V Signalpegel:
    • bis zu 6 x UART
    • bis zu 6 x I2C
    • bis zu 5 x SPI
    • 1 x SDIO Interface
    • 1 x DPI (parallel RGB Display)
    • 1 x  PCM
    • bis zu 2 x PWM Kanäle
    • bis zu 3 x GPCLK Ausgänge (General purpose clock)
  • 2 x HDMI 2.0 Ports (bis zu 4Kp60 werden unterstützt, nicht gleichzeitig mit 60fps)
  • MIPI DSI:
  • MIPI CSI-2:
    • 1 x 2-lane MIPI CSI camera port
    • 1 x 4-lane MIPI CSI camera port
  • 1 x SDIO 2.0 (nur CM4Lite)
  • Spannungsversorgung nur über einen +5V Eingang, keine weiteren Spannungen notwendig
    • einfacheres Design-in im Vergleich zu vorherigem Compute Module

Compute Module Hardwaredesign Anbieter 

Falls Sie an einem Design auf Basis des Compute Moduls interessiert sind, können wir gerne für Sie auch die Hardware-Entwicklung des Trägermoduls übernehmenDabei sind beispielsweise LAN, 4 x USB, RS232, RS485, CAN-Bus und viele weitere Funktionalitäten integrierbar.

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)

Benötigen Sie Beratung oder ein Angebot zu diesem Artikel?