Raspberry Pi 4 Gehäuse (offizielles Pi Gehäuse)

Hersteller: Raspberry Pi Foundation
SKU: c-o4-redcase
EAN / Barcode: 644824914916
Lieferfrist: Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-2 Tage

Preis inklusive Mehrwertsteuer / price includes VAT:
Normaler Preis €4.95


Dieses Gehäuse können wir ausdrücklich nicht empfehlen, bitte schauen Sie sich als Alternative das FLIRC Gehäuse aus Aluminium an.

Wir führen dieses Gehäuse als Teil des Gesamtsortimentes der Raspberry Pi Foundation, jedoch überhitzt der Pi 4 darin! Das FLIRC Gehäuse kann die Thermik besser managen.

Dieses offizielle Raspberry Pi Foundation Gehäuse für den Raspberry Pi 4 ist im gewohnten Design der Raspberry Pi Foundation, und stabil verarbeitet (Kunststoff-Spritzguß).

Die Grundabmessungen des Raspberry Pi bleiben gleich, jedoch ändert sich die Position der LAN- und USB Buchsen, und es sind zwei microHDMI statt einem HDMI Stecker auf der Platine verbaut. Das macht ein neues Gehäuse für den Raspberry Pi 4 erforderlich.

Achtung: nach Berichten aus der Community überhitzt sich der Pi in diesem Gehäuse auf bis zu 80°C im Leerlauf! Aktuell empfehlen wir diesen Artikel daher nicht! Ab sofort kann bei uns das FLIRC Gehäuse für den Pi 4 bestellt werden.

Das offizielle Pi 4 Gehäuse ist in zwei Farbkombinationen erhältlich:

Official case for Pi 4 (red/white) SC0229 (rot/weiß, die Raspberry Pi Farben)

Official case for Pi 4 (black/grey) SC0230 (schwarz/grau) - voraussichtlich später im Laufe des Jahres verfügbar, leider nicht gleich ab Launch des Raspberry Pi 4.

Das Gehäuse ist natürlich mit allen Raspberry Pi 4 Speichervarianten (1GB / 2GB / 4 GB) kompatibel. 

Bei Bestellung dieses Artikels wird nur das Gehäuse geliefert, die Fotos mit dem Pi 4 dienen nur der Illustration.

Customer Reviews

Based on 1 review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
100%
(1)
T
T.B.
Schönes Gehäuse, aber schlecht durchdacht

Prinzipiell ein tolles Gehäuse, gut verarbeitet, leicht zu montieren sieht schick aus. Leider ist der Raspberry Pi 4 ein kleiner Hitzkopf und heizt das Gehäuse binnen weniger Augenblicke so sehr auf, das die Drosselung einsetzt. Ein paar Lüftungsschlitze hätten das Problem vermutlich verhindert oder wenigstens verzögert, aber so ist es für mich nicht verwendbar.