LibreELEC DVB TV Scan für Deutschland

Geposted von Maximilian Batz am

Das PiCockpit DVB-T Tool hilft eine Definitionsdatei für TV Headend zu erstellen, mit dem nach DVB-T Kanälen in Deutschland gesucht werden kann. Wie in unserem Hauptartikel beschrieben, ist das notwendig da die mitgelieferten Definitionsdateien leider nur DVB-T1 unterstützen, nicht das neuere DVB-T2.

Zum erstellen der nötigen Datei empfehle ich einfach das Häckchen bei "Add all DVB-T2 frequencies (Germany)" zu setzen, und auf Submit zu klicken. Der Pfad über w_scan ist aufwendiger und findet weniger Kanäle (!).

Ein netter Kunde hat mich freundlicherweise auf den richtigen Ordner in dem die Datei für TV Headend unter LibreELEC (Kodi) platziert werden muss, aufmerksam gemacht:

/storage/.kodi/addons/service.tvheadend42/dvb-scan/dvb-t/

Wir sagen dem Kunden vielen Dank und wünschen Euch viel Spaß mit dem Pi und beim Fernsehen mit DVB-T2 :-)

Wer noch kein DVB-T2 HAT hat, wir bieten in unserem Shop eine Auswahl an Sets an:

    

Pi 3 B+ / DVB TV Bundle                                  DVB-TV HAT

0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen