Enviro Weather (Pico W Aboard) - Board Only

SKU: PIM628
EAN / Barcode:
Delivery time: Ready for shipment immediately, delivery time 1-2 days

Price:
Sale price36,29 €

Tax included Shipping calculated at checkout

Stock:
In stock

Description

Ein drahtloses Klima- und Umweltüberwachungssystem entwickelt, um das Anschließen von Deep-L-Sensoren zu einem Kinderspiel zu machen (oder zu einer Sturmböe oder einem Orkan).

Enviro Weather ist ein superschlankes All-in-One-Board, mit dem Sie ein (Wetter-)Auge auf die freie Natur haben. Die eingebauten Sensoren können Folgendes messen Temperatur, Feuchtigkeit, Druck und Licht . Mit den robusten RJ11-Steckern (kennen Sie die noch?) können Sie problemlos Wind- und Regensensoren . Pimoroni hat dieses Gerät so konzipiert, dass es draußen in einem geeigneten wetterfesten Gehäuse (z. B. einem Stevenson-Bildschirm ) und drahtlos verbunden - die Daten werden lokal aufgezeichnet oder in Datenbanken, Dashboards für die Hausautomatisierung oder Online-Wissenschaftsprojekte eingespeist.

Bitte beachten Sie Wind- und Regensensoren sind separat erhältlich . Alternativ können Sie auch unser komplettes Enviro Weather-Kit die alles enthält, was man zum Bau einer eigenen Wetterstation braucht!

Enviro x Peak W Aboard

Pimoronis neue Produktreihe Enviro (Pico W Aboard) wurde entwickelt mit Umweltüberwachung / Protokollierung im Sinn. Pimoroni wollte eine Reihe von Pico/RP2040-betriebenen All-in-One-Sensorplatinen entwickeln, die kompakt, leicht zu installieren und einfach zu programmieren sind. Die drahtlose Fähigkeit des Raspberry Pi Pico W ermöglicht die Integration von Enviro in andere Systeme - so können Sie Ihre Daten in Datenbanken, Hausautomatisierungssysteme oder Online-Wissenschaftsprojekte einspeisen - das Internet ist Ihr Hummer!

Da es am wenigsten Spaß macht, eine Vielzahl von Sensoren in Ihre Umgebung einzubauen, müssen Sie herausfinden, wie Sie alles mit Strom versorgen können, ohne Unmengen von Kabeln zu verlegen. Batteriestrom . Jedes Enviro-Board verfügt über eine eingebaute RTC (Real Time Clock), so dass es regelmäßig aus dem Tiefschlaf erwacht, eine Messung vornimmt (und optional eine WLAN-Verbindung herstellt) und dann wieder in den Schlafmodus übergeht - so können Sie monatelang ohne Unterbrechung arbeiten.

Außerdem hat Pimoroni für ihre Enviro-Boards einige praktische Zubehör-Kits zusammengestellt, die ein AA- oder AAA-Batteriepaket in passender Größe, ein USB-Kabel und andere wichtige Teile für jedes Board enthalten, damit Sie schnell loslegen können.

Enviro Merkmale

  • Raspberry Pi Pico W an Bord
    • Dual Arm Cortex M0+ mit bis zu 133Mhz und 264kB SRAM
    • 2 MB QSPI-Flash mit Unterstützung für XiP
    • Stromversorgung und Programmierung über USB micro-B
    • 2.4GHz drahtlos
  • Tiefschlaf-/Weckfunktion mit RTC
  • 1 x POKE-Taste (Benutzer)
  • Reset-Taste (weil wir keine Monster sind)
  • Batterieanschluss (JST-PH-Stecker, 5,5 V maximale Spannung)
  • Benutzer-/Aktivitäts-LED (dimmbar über PWM, kann nur leuchten, wenn das Board wach ist)
  • Warn-LED (an der RTC angebracht)
  • Qw/ST-Stecker für den Anschluss von Breakouts
  • Vollständig montiert
  • Kein Löten erforderlich.
  • Enviro-Firmware

Enviro Wetter Eigenschaften

  • BME280 Temperatur-, Druck- und Feuchtigkeitssensor ( datenblatt )
  • LTR-559 Licht- und Näherungssensor ( datenblatt )
  • RJ11-Stecker für den Anschluss von Wind- und Regensensoren

Software

Enviro wird mit einer ausgeklügelten Software geliefert, die das Einrichten und Verbinden sehr einfach macht, selbst wenn es Ihr erster Ausflug in die Umweltaufzeichnung/IoT ist. Schalten Sie das Gerät ein und verbinden Sie sich mit Ihrem Telefon, Tablet oder einem anderen WLAN-fähigen Gerät mit dem Netzwerk namens "Enviro Weather Setup" - Ihr Pico W wird Sie durch den Rest führen!

Verbinden von Breakouts

Die Qw/ST-Anschlüsse auf den Enviro-Boards machen es sehr einfach, I2C anzuschließen. Qwiic oder QT STEM Breakouts. Wenn Ihr Breakout einen QW/ST-Anschluss auf der Platine hat, können Sie es direkt mit einem JST-SH auf JST-SH Kabel .

Breakout Garden-Breakouts, die nicht über einen Qw/ST-Anschluss verfügen, können mit einem JST-SH auf JST-SH Kabel mehr a Qw/ST auf Breakout-Garden-Adapter . Möchten Sie mehrere Breakouts gleichzeitig verwenden? Versuchen Sie dieser Adapter !

Anmerkungen

  • Abmessungen: 69 x 36 x 14 mm (L x B x H, ca.)
  • Enviro-Tafeln können eine Tiefschlaf Modus, in dem der Pico W, die Sensoren auf der Karte und die über Qw/ST angeschlossenen Sensoren vollständig abgeschaltet sind. Das einzige, was auf dem Board noch läuft, ist die RTC, die das Board zu einem bestimmten Datum und einer bestimmten Uhrzeit oder über einen Timer wieder aufwecken kann. Sie können das Board auch über die POKE-Taste oder durch Anschließen des USB-Kabels aufwecken (das Board wird niemals schlafen, wenn es an den USB-Strom angeschlossen ist). Der Stromverbrauch im Ruhezustand beträgt 20uA.
  • Die RTC kann auch verwendet werden, um die Uhrzeit und das Datum zu verfolgen (was bedeutet, dass wir nicht jedes Mal, wenn wir einen Sensormesswert aufzeichnen, einen drahtlosen Anruf tätigen müssen, um die Uhrzeit/das Datum zu erfahren!)
  • Die Warn-LED ist mit der RTC verbunden, so dass sie auch im Tiefschlaf leuchten kann, um Sie über Probleme zu informieren. Sie ist auf drei Zustände beschränkt - an, aus oder 1hz blinken (die Helligkeit kann nicht gesteuert werden).
  • Die meisten Enviro-Boards können mit einem 2 x AAA-Batteriepack , der hinter die Platine passt. Jeder Akkupack, der zwischen 2V und 5,5V liefern kann, funktioniert - 2 oder 3 alkalische AA- oder AAA-Zellen, 4 wiederaufladbare NiMH-Zellen oder ein einzelliger LiPo. Wenn Sie einen LiPo verwenden, denken Sie daran, dass die Enviro-Boards nicht über ein Ladegerät verfügen, Sie benötigen also ein separates LiPo-Ladegerät (z. B. ein LiPo-Amigo ), um es aufladen zu können.

Über Pico W Aboard

Pimoronis neue Pico W Aboard-Produkte werden mit einem eingebauter Raspberry Pi Pico W . Das bedeutet, dass Sie alle Vorteile eines RP2040-Mikrocontrollers erhalten - einen schnellen Dual-Core-ARM-Prozessor, ein dynamisches, wachsendes Ökosystem und eine Auswahl an verschiedenen Programmiermethoden, mit denen Sie experimentieren können. Am aufregendsten ist jedoch, dass der Pico W drahtlose Konnektivität damit Ihre Pico/RP2040-Geräte miteinander und mit dem Internet kommunizieren können! 🌍

Wireless ist für Pico/RP2040 sehr neu - seien Sie sich bewusst, dass sich die Dinge schnell entwickeln und ändern werden! Die Software-Unterstützung (Wireless-Beispiele, Tutorials, CircuitPython-Unterstützung usw.) wird eine Weile brauchen, um aufzuholen. Wenn Sie ein absoluter Anfänger in Sachen Pico/RP2040 sind, werden Sie vielleicht bessere Erfahrungen mit Wireless machen, wenn Sie warten, bis sich alles ein wenig eingespielt hat.

English Description

A wireless climate and environmental monitoring system designed to make hooking up weather sensors a breeze (or a squall, or a gale).

Enviro Weather is a super slimline all in one board for keeping a (weather) eye on the great outdoors. The onboard sensors can measure temperature, humidity, pressure and light. The sturdy RJ11 connectors (remember those?) will let you easily attach wind and rain sensorsWe've designed this one to be installed outside in a suitable weatherproof enclosure (like a Stevenson screen) and connected to wirelessly - logging the data locally or piping it into databases, home automation dashboards or online citizen science projects.

Please note wind and rain sensors are sold separately. Alternatively, check out our full Enviro Weather kit, which includes everything needed to build your own weather station!

Enviro x Pico W Aboard

Pimoronis new Enviro (Pico W Aboard) range is designed with environmental monitoring / logging in mind. Pimoroni wanted to make a range of Pico/RP2040-powered, all-in-one sensor boards that are compact, easy to install in places and straightforward to program. The wireless capability of Raspberry Pi Pico W lets Enviro integrate with other systems - so you could post your data into databases, home automation systems, or online citizen science efforts - the Internet's your lobster!

Because the least fun thing about adding lots of sensors to your environment is figuring out how supply power to everything without tons of trailing wires, they are all designed to work well off battery power.  Each Enviro board has an onboard RTC (Real Time Clock), so that they can periodically wake up from deep sleep, take a reading (and, optionally, connect to wifi) and then go back to sleep - giving you months of untethered battery life.

Pimoroni has also put together some handy accessory kits to go with our Enviro boards, that include an appropriately sized AA or AAA battery pack, a USB cable and other essentials for each board, so you can get going super quick.

Enviro Features

  • Raspberry Pi Pico W Aboard
    • Dual Arm Cortex M0+ running at up to 133Mhz with 264kB of SRAM
    • 2MB of QSPI flash supporting XiP
    • Powered and programmable by USB micro-B
    • 2.4GHz wireless
  • Deep sleep/wake function using RTC
  • 1 x POKE (user) button
  • Reset button (because we're not monsters)
  • Battery connector (JST-PH connector, 5.5V max voltage)
  • User/activity LED (dimmable via PWM, can only be lit when board is awake)
  • Warn LED (attached to RTC)
  • Qw/ST connector for attaching breakouts
  • Fully assembled
  • No soldering required.
  • Enviro firmware

Enviro Weather Features

  • BME280 temperature, pressure, humidity sensor (datasheet)
  • LTR-559 light and proximity sensor (datasheet)
  • RJ11 connectors for connecting wind and rain sensors

Software

Enviro ships with some super slick provisioning software that makes it really easy to set it up and connect to things, even if it's your first foray into environmental logging/IoT. Power it up and connect to the network called 'Enviro Weather Setup' with your phone, tablet or other wi-fi enabled device - your Pico W will walk you through the rest!

Connecting Breakouts

The Qw/ST connectors on Enviro boards make it super easy to connect up I2C Qwiic or STEMMA QT breakouts. If your breakout has a QW/ST connector on board, you can plug it straight in with a JST-SH to JST-SH cable

Breakout Garden breakouts that don't have a Qw/ST connector can be connected using a JST-SH to JST-SH cable plus a Qw/ST to Breakout Garden adaptor. Want to use multiple breakouts at the same time? Try this adaptor!

Notes

  • Measurements: 69 x 36 x 14 mm (L x W x H, approx)
  • Enviro boards can enter a deep sleep mode where the Pico W, on board sensors and sensors connected via Qw/ST are completely powered down. The only thing left running on the board is the RTC which can wake up the board again at a set date and time or on a timer. You can also wake up the board via the POKE button, or by connecting the USB cable (the board will never sleep if connected to USB power). Power consumption when asleep is 20uA.
  • The RTC can also be used to keep track of the time and date (which means we don't need to waste power by making a wireless call to find out the time/date each time we log a sensor reading!)
  • The Warn LED is connected to the RTC, so it can be lit even during deep sleep to notify you of problems. It is limited to three states - on, off, or 1hz blink (it's not possible to control the brightness).
  • Most Enviro boards can be powered by a 2 x AAA battery pack, which fits neatly behind the board. Any battery pack that can supply between 2V and 5.5V will work though - 2 or 3 alkaline AA or AAA cells, 4 rechargeable NiMH cells or a single cell LiPo. If you're using a LiPo, bear in mind there's no battery charging included on Enviro boards, so you'll need a separate LiPo battery charger (like a LiPo Amigo) to be able to charge it.

About Pico W Aboard

Pimoronis new Pico W Aboard products come with a built in Raspberry Pi Pico W. This means you get all the advantages of a RP2040 microcontroller - a speedy fast dual-core ARM processor, a dynamic, growing ecosystem and a choice of different programming methods to experiment with. Most excitingly though, Pico W has wireless connectivity, so your Pico/RP2040 devices can communicate with each other, and the internet! 🌍

Wireless is very new to Pico/RP2040 - be aware that things will move fast and change! Software support (wireless examples, tutorials, CircuitPython support etc) will take a little while to catch up. If you're an absolute beginner to Pico/RP2040, you might have a better experience with wireless if you wait until everything is a little more settled.

Benötigen Sie Beratung oder ein Angebot zu diesem Artikel?

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)

Zuletzt gesehen

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)